Monatliches Archiv: Oktober 2015

Cryptocoryne parva 0

Cryptocoryne parva

Cryptocoryne parva – Kleiner Wasserkelch Eine der kleinsten Wasserkelche mit elliptischen bis lanzettlichen und zu Rosetten wachsenden Rhizomoflanze. Die submersen Blätter sind ca. 0,3cm breit und 2cm lang mit bis zu 6cm Stielen. Sehr...

Cryptocoryne pontederifolia 0

Cryptocoryne pontederifolia

Cryptocoryne pontederifolia – Pontederia-blättriger Wasserkelch Dieser rosettenbildende Wasserkelch bildet lanzettlich , eiförmige bis 15cm lange und 8cm breite bei bis 27cm langen Stielen. Die Blattfärbung geht von hellgrün über dunkelgrün bis olivgrün. Bei nicht...

Crypocoryne undulata 0

Crypocoryne undulata

Crypocoryne undulata – Gewellter Wasserkelch Der aus Sri Lanka stammende Wasserkelch bildet rosettenartige submerse Blätter die etwa bis 12cm lang und 3cm breit mit Stiellängen bis 11cm werden. Sie ist sehr wuchsfreudig bei wenig...

Cryptocoryne usteriana 0

Cryptocoryne usteriana

Cryptocoryne usteriana – Usteris Wasserkelch Submerse Blätter sind bis 40cm lang und 6cm breit bei Stiellängen bis 30cm, etwas bullös aber immer lanzettlich bis elliptisch. Oberseits sind die Blätter meistens hellgrün und unterseits weinrot....

Symphysodon aequifasciatus 0

Symphysodon aequifasciatus

Symphysodon aequifasciatus – Diskus Der „König der Aquarienfische“ wirkt durch seine ruhige Schwimmweise sehr majestätisch. Der Name Diskus steht für den besonders abgeflachten und fast runden Körper, bei einem ganz kleinen Mund. Die Grundfärbung...

Cryptocoryne walkeri 0

Cryptocoryne walkeri

Cryptocoryne walkeri – Walkers Wasserkelch Dieser mittelgroße Wasserkelch hat submerse Blätter  etwa bis 10cm lang und ca. 3,5cm breit bei bis zu 17cm langen Stielen. Ihre Farbscala geht von grün bis bräunlich. wobei ihre...

Cryptocoryne wendtii 0

Cryptocoryne wendtii

Cryptocoryne wendtii – Wendts Wasserkelch Rosettenbildende kleine bis mittelgroße Rhizompflanze. Submerse Blätter 15cm lang und bis 4cm breit bei Stiellängen bis 20cm. Dieser Wasserkelch kommt mit jeder Wasserhärte und geringen Lichtansprüchen zurecht. Als Gruppenpflanze...

Echinodorus „Yellow Sub“ 0

Echinodorus „Yellow Sub“

Echinodorus „Yellow Sub“ – Gelbe Schwertpflanze Diese künstliche Hybride geht in ihrer Färbung von gelblich bis bräunlich. Ihre submersen Blätter sind kurz gestielt von herz- bis eiförmig und ca. 20cm lang und bis 15cm...

Echinodorus uruguayensis 0

Echinodorus uruguayensis

Echinodorus uruguayensis – Uruguay-Schwertpflanze Eine sehr schöne rosettenbildende Schwertpflanze. Submerse Blätter werden bis 50cm lang und 4cm breit mit Stielen bis 30cm. Es gibt Farbformen von hellgrün, dunkelgrün bis dunkelrot. Anspruchlos bei mittlerer Lichtintensität...

Echinodorus „Tricolor“ 0

Echinodorus „Tricolor“

Echinodorus „Tricolor“ – Tricolor-Schwertpflanze Diese künstliche Kreuzung wirkt durch ihre hellgrünen Blätter. Sie werden bis 15cm lang und  8cm breit bei bis 15cm langen Stielen. Der Blattrand etwas gewellt und mit bräunlichen Flecken versehen....

Echinodorus tenellus 0

Echinodorus tenellus

Echinodorus tenellus – Grasartige Schwertpflanze Diese Ausläufer bildende Rosettenpflanze wir ca. 10cm lang und bis 0,4cm breit. Es gibt Formen die hellgrün bis dunkelgrün oder sogar bräunliche Färbung haben. Mit ihrer schnellen Vermehrung bei...

Echinodorus „Tanzende Feuerfeder“ 0

Echinodorus „Tanzende Feuerfeder“

Echinodorus „Tanzende Feuerfeder“ Diese sehr schöne Hybride wächst am besten mit viel Licht und guter Nährstoffversorgung. Hierbei bevorzugt sie alkalisches Wasser. Ihre submersen Blätter werden bis 35cm lang und 7cm breit mit bis zu...

Echinodorus subalatus 0

Echinodorus subalatus

Echinodorus subalatus – Geflügelte Schwertpflanze Submerse Blätter werden bis 20cm lang und bis 2,5cm breit. Die Rosettenbildende Schwertpflanze ist ziemlich hellgrün und sollte als Solitärpflanze im Aquarienmittelpunkt eingestzt werden. An die Wasserhärte stellt sie...

Echinodorus „Spidernet“ 0

Echinodorus „Spidernet“

Echinodorus „Spidernet“ – Froschlöffelgewächse Diese sehr schöne Kreuzung ist aus Echinodorus „Großer Bär x E. Kleiner Bär“ hervorgegangen.Weinrot geflammte submerse Blätter sind ca. 15cm lang und bis 2cm breit mit einer Stiellänge bis 12cm....

Echinodorus schlueteri „Leopard“ 0

Echinodorus schlueteri „Leopard“

Echinodorus schlueteri „Leopard“  – Schlüters Leopard-Schwertpflanze Von der Stammform mutierte Schwertpflanze. Sie ist deutlich herzförmiger, kleiner und mit stärkerer Fleckung ausgestattet. Eignet sich als Solitärpflanze, braucht aber etwas mehr Licht und wächst deutlich langsamer...