Monatliches Archiv: Dezember 2015

Pelmatochromis aureocephalus – Goldkopf-Zwergzichlide 0

Pelmatochromis aureocephalus – Goldkopf-Zwergzichlide

Pelmatochromis aureocephalus – Goldkopf-Zwergzichlide Viele neue Cichliden wurden in den letzten Jahren eingeführt, vor allem jedoch Zwergcichliden. Die meisten Importe erhielten wir aus Afrika, worunter sich einige neue Pelmatochromis-Arten befanden. Im Jahre 1966 erhielt...

Limia melanogaster – Stahlblauer Jamaikakärpfling 0

Limia melanogaster – Stahlblauer Jamaikakärpfling

Limia melanogaster – Stahlblauer Jamaikakärpfling Heimat: Jamaika Geschlechtsunterschiede: Neben der zum Gonopodium umgewandelten Afterflosse zeigen die Männchen einen dunkleren Metallglanz und gelbbraune bis orangerote Tönung der Rücken- und Schwanzflosse. Diese Flossen sind zudem schwarz...

Colisa labiosa – Dicklippiger Fadenfisch 0

Colisa labiosa – Dicklippiger Fadenfisch

Colisa labiosa – Dicklippiger Fadenfisch Männchen hell- bis tief schokoladenbraun mit wenigen unregelmäßigen grünblauen senkrechten Schuppenreihen im hinteren Körperteil; Dorsale spitz, Anale abgerundet (blau). Weibchen metallisch grünsilbern, unterbrochene dunkel blaugrüne Längsbinde, Afterflosse endet im...

Monocirrhus polyacanthus – Blattfisch 0

Monocirrhus polyacanthus – Blattfisch

Monocirrhus polyacanthus – Blattfisch Die Geschlechtererkennung ist bei diesen Fischen erfahrungsgemäß schwierig. Ich habe den Eindruck, daß die Weibchen größer sind,  zumindest in meinem Aquarium. Die Zeichnung sowie der „Bart“ geben meines Erachtens überhaupt...

Corydoras paleatus – Punktierter Panzerwels 0

Corydoras paleatus – Punktierter Panzerwels

Corydoras paleatus – Punktierter Panzerwels Männchen sind kleiner und schmaler; Rückenflosse hoch und sehr spitz endend; Fleckenzeichnung auf den Flossen (nicht immer!!)kräftig ausgeprägt. Weibchen plump, Bauchpartie nach unten und seitwärts ausgebuchtet, besonders gut von...

Haplochromis burtoni – Schwarzkehlmaulbrüter 0

Haplochromis burtoni – Schwarzkehlmaulbrüter

Haplochromis burtoni – Schwarzkehlmaulbrüter Die Männchen sind hochrückiger und größer als Weibchen; Maulboden, ein Zügelstrich und zwei Stirnbinden ergeben zur Laichzeit eine tief blauschwarze Maske; Körperseiten hinter den Kiemendeckeln wechselnd untensiv orangerot; Eiflecke in...