Echinodorus „Rubin“

E.rubinEchinodorus „Rubin“ – Froschlöffelgewächs

Eine weitere sehr schöne Kreuzung zwischen Echinodorus bartii und Echinodorus uruguayensis. Die elliptisch geformten Blätter werden bis 35cm lang und bis 5cm breit, sowie die Stiele bis 25cm. Braunrote submerse Blätter werden von hellen Nerven durchzogen, die je älter sie werden vergrünen. Für guten Wuchs benötigen die Pfanzen viel Licht und Nährstoffzugaben. Wasserhärte spielt keine Rolle. Für mittelgroße bis große Aquarien als Solitärpflanze zu empfehlen.

Vermehrung: Durch Adventivpflanzen.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.